Wir wissen Ihre Immobilie zu schätzen!

Die Schätzungen von Liegenschaften erfordert einschlägige Erfahrungen und VOR ALLEM sehr gute Kenntnisse des regionalen Immobilienmarktes.

Von der Bewertung der Liegenschaft sind wichtige finanzielle Entscheidungen abhängig. Deshalb lohnt es sich mit der Beurteilung einen Fachmann beizuziehen, welcher mit dem regionalen Markt bestens vertraut ist und eine neutrale, aussagekräftige Beurteilung vornehmen kann.

Bestandteil jeder Schätzung ist die Besichtigung an Ort und Stelle. Eine rein rechnerische Bewertung ohne nähere Kenntnis der Gegebenheiten kann zu unvollständigen und unseriösen Ergebnissen führen. Deshalb ist auch von einer kostenlosen Schätzung im Internet abzuraten.

Gerne unterstützen wir Sie als regionaler Partner mit unserem Fachwissen. Die Schätzung erfolgt innert wenigen Tagen zu einem fairen Preis. Bei gleichzeitiger Erteilung eines Verkaufsmandates ist die Bewertung selbstverständlich kostenlos.

Bitte halten Sie folgende Unterlagen und Informationen für Ihre Schätzung in Kopie bereit:

  • aktuellen Grundbuchauszug
  • Kopie Katasterplan
  • Kopie Gebäudeversicherungspolice, eventuell detailliertes Schatzungsprotokoll
  • Kopie Stockwerkseigentumsbegründung und Stockwerkeigentümerreglement
  • Grundrisspläne, Schnitte und Ansichten Ihrer Immobilie
  • Einen Baubeschreibung Ihrer Immobilie, wenn dieser vorhanden ist
  • alte Schätzungen
  • alte Verkaufsdokumentationen
  • Angabe zu eventuellen Modernisierungsarbeiten der letzten Jahre.

Besuchen Sie auch unsere Internetseite „Ratgeber und Tipps“ oder lesen Sie folgenden Artikel: Immobilienbewertung – welche wichtigen Faktoren gibt es zu beachten?.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung: Beratungstermin vereinbaren